Neuss: „Gemeinsam Stark für Zusammenhalt und Vertrauen“ – Jugendfreizeit April 2019

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Neuss – In der Zeit vom 14. – 20. April fand die diesjährige Jugendfreizeit 2019 im Jugendgästehaus „Haus Sonnenberg“ in Odenthal/ Voiswinkel statt.

Hier der Reisebericht: "Insgesamt 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie Begleitpersonen machten sich am 14. April gemeinsam auf die kurze Anreise nach Odenthal. Dort angekommen wurden die Zimmer bezogen, Gruppen- und Mediennutzungsregeln erarbeitet sowie gemeinsam beschlossen und die ersten Teilnehmerinnen und Teilnehmer organisierten den ersten Einkauf, bevor gekocht und zu Abend gegessen wurde.

Am zweiten Tag wurde gemeinsam gefrühstückt. Hierfür hatte das Organisationsteam ein reichhaltiges und gesundes sowie ökologisches Frühstücksbuffet vorbereitet. Das Programm bestand am heutigen Tag aus dem Besuch einer Lasergamehalle in Köln, ein Citybesuch in Bergisch Gladbach sowie verschiedenen Sport- und Erlebnispädagogischen Aktivitäten rund ums Haus Sonnenberg. Das Abendessen wurde bereits am Vortag beschlossen. So gab es selbstgemachte Pizza, die ebenfalls gesund und nachhaltig war. Der Abend wurde dann im gemeinsamen Kreis verbracht. Dazu nutzten einige auch die Gelegenheit für einen Abendspaziergang durch Odenthal.

Der Mittwoch, war nicht nur durch das frühe Aufstehen geprägt, sondern auch durch den Besuch des Phantasialand in Brühl. Im Phantasialand nutzen wir die Zeit, um in einigen Kleingruppen die verschiedenen Fahrgeschäfte zu genießen. Das Wetter ließ es uns, getreu dem Motto „Sonne über Norf – heute jedoch Sonne über Brühl“ auch gut gehen. Bei Attraktionen wie Mistery-Castle, Chiapas, Black-Mamba, Talocan und Taron sowie Maus a Chocolate zeigte sich die positive Gruppenstimmung und der starke Zusammenhalt sowie das Vertrauen innerhalb der Gruppe. So schaffen es einige Teilnehmer bestimmte Attraktionen zu besuchen, obwohl Sie Höhenangst, Angst vor Dunkelheit, Angst vor Drehungen und Überschlägen hatten.

Auch das gemeinsame Mittagessen fand im Phantasialand statt. Ebenso konnten alle Kinder und Jugendlichen auf Kosten des Organisationsteam ein Souvenir kaufen, welches Sie als Andenken aus dem heutigen Tag mitnehmen konnten. Besonders aus diesem Tag gingen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer „Gemeinsam Stark“ raus und reisten gemütlich in der Abenddämmerung zurück nach Odenthal.

Der Donnerstag wurde von den Teilnehmern aufgrund des Wetters in einem Indoor-Spielparadies verbracht. Hier tobten sich sowohl jung als auch alt aus. Es war ein rund um gelungener Tag für die Stärkung des Zusammenhalts. Am Abend wurde gemeinsam gegrillt und die abendliche Stimmung wurde für Gespräche genutzt. Ebenso wurden einige Freundschaften neu geschlossen und weitere Freundschaften weiter gestärkt.

Am Freitag verbrachten wir erneut einen Tag im Phantasialand sowie im Schwimmbad in Leverkusen. Dieser Tag konnte von den Teilnehmerinnen und Teilnehmer selber ausgesucht werden."

Die nächste Jugendfreizeit findet vom 21. – 25.10.2019 in den Niederlanden statt. Anmeldungen und Fragen können Sie gerne an Dominik Hoppe (0152/26289989) richten.

Hier einige Impressionen (Fotos/ Text privat)

(229 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)