Dormagen: Verkehrsunfall for­dert eine Schwerverletzte

Dormagen‐​Horrem (ots) Dienstagnachmittag (23.04.), gegen 16 Uhr, stie­ßen auf der Emdener Straße zwei Fahrzeuge zusam­men.

Nach ers­ten Erkenntnissen der Polizei hatte eine 47‐​Jährige beab­sich­tigt, mit ihrem Opel von einer Grundstücksausfahrt nach links auf die Emdener Straße abzu­bie­gen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Mercedes.

Die Dormagenerin im Opel ver­letzte sich dabei schwer. Rettungskräfte brach­ten sie in ein Krankenhaus. Beide Autos muss­ten abge­schleppt wer­den. Das Verkehrskommissariat der Polizei nahm die Ermittlungen auf.

(473 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)