Neuss: Einbruch in Supermarkt und Bäckerei

Neuss (ots) Bislang unbe­kannte Täter bra­chen am Osterwochenende (20. bis 23.04.) gewalt­sam in einen Supermarkt, an der Schellbergstraße, im Neusser Ortsteil Norf ein.

Nachdem sie die Eingangstür auf­ge­bro­chen hat­ten, mach­ten sie sich am Tresor einer dort inte­grier­ten Backstube zu schaf­fen. Sie bra­chen das Wertbehältnis kom­plett aus der Verankerung und trans­por­tier­ten es ver­mut­lich mit einem geeig­ne­ten Fahrzeug ab. Am Samstag (20.04.) schlos­sen Mitarbeiter den Markt gegen 22:00 Uhr; ent­deckt wurde der Einbruch am Dienstagmorgen (23.04.), gegen 02:15 Uhr.

Auf ähn­li­che Weise dran­gen Einbrecher in eine Bäckerei an der Uedesheimer Straße ein. Die Tatzeit lag hier zwi­schen Sonntagvormittag (21.04.), 11:30 Uhr, und Dienstagmorgen (23.04.), 04:15 Uhr. Art und Umfang ihrer Beute ist in die­sem Fall nicht bekannt.

Die Polizei hat die Ermittlungen auf­ge­nom­men. Zeugen, die ver­däch­tige Wahrnehmungen im Zusammenhang mit den Taten gemacht haben, wer­den gebe­ten, sich unter der Telefonnummer 02131–3000 zu mel­den.

(583 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)