Neuss: SPD lädt zu Dialogveranstaltung mit Martin Schulz ein

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Mit Martin Schulz kommt in der Hochphase des Europawahlkampfes der lang­jäh­rige Präsident des EU-​Parlaments zu einer Dialogveranstaltung nach Neuss. 

Gemeinsam mit Bürgermeister Reiner Breuer und der Europaabgeordneten Petra Kammerevert stellt sich Schulz am 2. Mai in der Pegelbar (Am Zollhafen 5, 41460 Neuss) den Fragen der Bürgerinnen und Bürger. Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr, die Türen der Pegelbar öff­nen sich aller­dings bereits um 18:30 Uhr.

Kaum ein ande­rer Politiker hat in den ver­gan­ge­nen Jahren öfter unter Beweis gestellt, dass er ein lei­den­schaft­li­cher und über­zeug­ter Europäer ist“, erklärt der SPD-​Landratskandidat Andreas Behncke. Gemeinsam mit Daniel Rinkert und Sascha Karbowiak, den Vorsitzenden der SPD im Rhein-​Kreis-​Neuss und in der Stadt Neuss, hat er sich in den ver­gan­ge­nen Wochen inten­siv dafür ein­ge­setzt, den pro­mi­nen­ten Europapolitiker Schulz nach Neuss zu holen.

Wir möch­ten es mög­lichst vie­len Bürgerinnen und Bürgern ermög­li­chen, auf Augenhöhe mit Martin Schulz über die Chancen und Perspektiven Europas zu dis­ku­tie­ren“, erläu­tern Daniel Rinkert und Sascha Karbowiak. Aus die­sem Grund wird die Veranstaltung bewusst als „Town Hall Meeting“ kon­zi­piert. Nach einem kur­zen „Input“ von Martin Schulz sol­len die Besucher der Veranstaltung direkt die Möglichkeit erhal­ten, mit Schulz, Breuer und Kammerevert ins Gespräch zu kommen.

Die SPD möchte mit der Veranstaltung ins­be­son­dere auf die Bedeutung der dies­jäh­ri­gen Europawahl auf­merk­sam machen. Denn aus Sicht der SPD geht es bei der dies­jäh­ri­gen Europawahl um nichts weni­ger als um die „Seele Europas“.

18:30 Uhr Einlass
19:00 Uhr Begrüßung durch Andreas Behncke (Landratskandidat)
19:10 Uhr „Input“ durch Martin Schulz MdB
19:30 Uhr „Sie fra­gen – Wir ant­wor­ten“ (Mit Martin Schulz, Reiner Breuer und Petra Kammerevert)
21:00 Uhr Fazit und Ausblick durch Petra Kammerevert (Europaabgeordnete)

(51 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)