Dormagen: Diebstähle auf Friedhof – Kriminalpolizei ermit­telt

Dormagen-​Horrem (ots) Mehrere Fälle von Diebstählen auf Gräbern beschäf­ti­gen die Kriminalpolizei in Dormagen.

Im Zeitraum vom 08. April bis 15. April 2019 ent­wen­de­ten Unbekannte vor­wie­gend Bronze- und Messingskulpturen von bis­her fünf Gräbern auf dem Friedhof an der Mathias-​Giesen-​Straße in Horrem. Die ent­wen­de­ten Gegenstände haben zum Teil einen vier­stel­li­gen Wert.

Zwei der gestoh­le­nen Stücke, sind auf den Bildern zu die­ser Pressemitteilung zu sehen. Hinweise zu mög­li­chen Tätern oder zum Verbleib der Beute nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02131 300–0 ent­ge­gen.

(149 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)