Neuss: LKW mit Tankcontainer auf B1 umge­kippt – Tangente A57 gesperrt – Person ver­letzt

Neuss (ots) Am heu­ti­gen Montag, den 15.04.2019 um 08:44 Uhr wurde die Feuerwehr Neuss auf die B1 alar­miert. Ein Anrufer mel­dete, dass ein LKW beim Befahren der Ausfahrt in Richtung A57 Fahrtrichtung Köln umge­kippt sein soll.

Bei Eintreffen der ers­ten Einsatzkräfte bestä­tigte sich die Meldung, ein LKW mit Tankcontainer bela­den mit flüs­si­gem Kunststoff, lag auf der Seite. Glücklicherweise konnte sich der LKW‐​Fahrer selbst­stän­dig aus dem Führerhaus befreien. Er wurde durch Ersthelfer betreut und im Anschluss durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus trans­por­tiert.

Die Feuerwehr sperrte die Unfallstelle ab und kon­trol­lierte den defor­mier­ten Tankcontainer auf Leckage. Trotz Deformation konnte kein Produktaustritt fest­ge­stellt wer­den.

Aktuell wird die Bergung des umge­kipp­ten LKW mit einer Fachfirma geplant. Die Tangente von der B1 auf die A57 in Fahrtrichtung Köln bleibt bis auf wei­te­res für die Dauer der Bergungsmaßnahmen gesperrt. Die Einsatzdauer ist aktu­ell noch unbe­stimmt.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache auf­ge­nom­men. Fotos(2): Feuerwehr Neuss

(304 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*