A540: Sperrung am Dienstag in Richtung Jüchen zwi­schen Grevenbroich-​Süd und ‑Frimmersdorf

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich – Im Rahmen der lau­fen­den Sanierung wird die A540 mor­gen (16.4.) ab 9 Uhr bis zum Abend in Fahrtrichtung Jüchen zwi­schen den Anschlussstellen Grevenbroich-​Süd und ‑Frimmersdorf gesperrt. 

In die­sem Abschnitt fin­den dann Arbeiten der Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld an Schutzplanken statt. Aufgrund der engen Verhältnisse nach dem Kreisverkehr in der Anschlussstelle Grevenbroich ist eine Verkehrsführung durch die Baustelle nicht möglich.

Damit die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer und der Arbeiter auf der Baustelle gege­ben ist, muss hier­für gesperrt wer­den. Die Umleitung zur Anschlussstelle Gustorf wird ausgeschildert.

(435 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)