Rhein-​Kreis Neuss: K33 – Vollsperrung auf­grund einer Fahrbahnsanierung

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich – Das Kreistiefbauamt teilt mit, dass die Fahrbahn der K 33 zwi­schen Grevenbroich-​Neukirchen (ab Einmündung B 477) und Neuenbaum (bis Ortseingang Neuenbaum) erneu­ert wird. 

_​_​_​STEADY_​PAYWALL_​_​_​

Deshalb wird die rund ein Kilometer lange Strecke, ab 15. April bis vor­aus­sicht­lich min­des­tens bis Ostern, gesperrt. Für die Autofahrer wird eine Umleitung ein­ge­rich­tet und ausgeschildert.

Eine Sanierung ist nötig, weil die K 33 tie­fer­ge­hende Schäden in Form von Quer- und Längsrissen auf­weist. Deshalb wird die alte Fahrbahn auf­ge­fräst; im Anschluss erhält sie eine kom­plett neue Decke. 

(389 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)