Neuss: Sanierung Lortzingstraße – Straße gesperrt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Allerheiligen – Zur Verbesserung der Infrastruktur in Allerheiligen saniert die Stadt Neuss die Lortzingstraße von der Busschleuse bis ein­schließ­lich der Kreuzung Mommsenstraße. 

Vom 23. bis zum 26. April 2019 wird das vor­han­dene Pflaster in der Fahrbahn ent­fernt und durch eine neue Asphaltdecke ersetzt. Der übrige Bereich der Straße wird aus­ge­fräst und mit einer neuen Asphaltdeckschickt ausgestattet.

Da die Bauarbeiten vom Wetter abhän­gig sind, kann es bei ungüns­ti­ger Witterung zur Verschiebung der Arbeiten kom­men. Die Fahrbahn ist wäh­rend der Bauphase gesperrt, eine Umleitung ist ausgeschildert.

(214 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)