Rommerskirchen: Polizei fahn­det nach zwei Einbrechern

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Rommerskirchen (ots) In der Nacht zum Freitag (05.04.), gegen 01:20 Uhr, informierte eine Zeugin die Polizei und berichtete über auffällige Geräusche und über zwei verdächtige Personen an einem Grundstück einer Firma an der Rudolf-Diesel-Straße.

Bei Eintreffen der Polizei waren die Verdächtigen nicht mehr vor Ort. Ermittlungen ergaben schließlich, dass Unbekannte, vermutlich gegen 00:50 Uhr, einen Metallzaun überwunden hatten und in die Firma eingebrochen waren. Diebesgut, nach ersten Erkenntnissen, Notebooks, ließen die Einbrecher bei Verlassen des Grundstücks zurück.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen genommen.

(242 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)