Dormagen: Verkehrssituation in Zons: Stadt öff­net Aldenhovenstraße vor­über­ge­hend für den Pkw-Verkehr

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen-​Zons – Die Stadt Dormagen arbei­tet wei­ter an Lösungen, um die Verkehrssituation in Zons kurz­fris­tig zu ent­span­nen. Ab heute Nachmittag wird die Aldenhovenstraße (Fahrradstraße, Verbindung zwi­schen K 12 und B9) aus Richtung Zons vor­über­ge­hend für den Pkw-​Verkehr geöffnet. 

Die Durchfahrtssperren im Einmündungsbereich Aldenhovenstraße/​B9 wer­den hierzu ent­fernt. Lkw- und Busverkehr ist auf die­ser Straße nicht möglich. 

Bereits seit heute Morgen sind zwei Spuren für den Verkehr aus Zons befahr­bar. Die Ampelschaltung wird eben­falls schnellst­mög­lich geän­dert, hierzu fin­den heute Nacht Arbeiten an der pro­vi­so­ri­schen Ampelanlage statt. Kräfte des Ordnungsamtes beob­ach­ten die Lage regel­mä­ßig vor Ort. Wenn mor­gen keine Verbesserung der Verkehrssituation ein­tritt, prüft die Stadt wei­tere mög­li­che Maßnahmen.

Hintergrundinformation: Im Sommer 2018 haben umfang­rei­chen Baumaßnahmen der evd ener­gie­ver­sor­gung dor­ma­gen gmbh auf der B9 (Düsseldorfer Straße) begon­nen, dort wer­den unter­ir­disch eine neue 1‑kV- und neue 10 kV-​Stromkabel ver­legt. Die Kreiswerke Grevenbroich ver­le­gen im sel­ben Abschnitt neue Wasserleitungen. Die Baumaßnahme erstreckt sich ins­ge­samt über knapp drei Kilometer und befin­det sich aktu­ell kurz vor dem Knotenpunkt B9/​K12. Die Bauarbeiten dau­ern vor­aus­sicht­lich noch bis Juni.

(215 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)