Neuss: Duo nach Raub gesucht

Neuss (ots) Am Sonntagnachmittag (31.03.), gegen 14:45 Uhr, war ein 23-jähriger Grevenbroicher zu Fuß "Am Derikumer Hof" im Neusser Erfttal unterwegs.

Dort traf der junge Mann nach seinen Angaben auf zwei Jugendliche. Das Duo verlangte sofort von ihm die Herausgabe seines Handys und von Bargeld. Als der 23-Jährige nicht auf die Forderungen einging, attackierten sie den Grevenbroicher körperlich. Gleichzeitig fingerte einer von ihnen sein Mobiltelefon aus der Tasche.

Während der weiteren Rangelei, gelang es dem Opfer (nach eigener Aussage), sein Smartphone einem der Verdächtigen wieder abzunehmen. Anschließend flüchtete der 23-Jährige. Das Duo lief ohne Beute in Richtung "Am Goldberg" davon. Ein Rettungswagen brachte das verletzte Opfer zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus.

Eine Fahndung nach den beiden Tätern verlief bislang ohne Erfolg. Zu ihnen ist bekannt, dass sie etwa 19 bis 21 Jahre alt sind.

Einer hatte schwarze dunkle Haare und war etwa 165 bis 170 Zentimeter groß.

Ein Zweiter hatte dunkelblonde sehr kurze Haare, trug grün/rote Oberbekleidung und war etwa 170 bis 180 Zentimeter groß.

Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Tatortbereich gemacht haben oder Hinweise auf die Identität der Tatverdächtigen geben können, die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02131 3000 zu informieren.

(276 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)