Stadt Dormagen sucht Übungsleiter für „Sport im Park“

Dormagen – Der Sportaus­schuss hat Ende 2018 entschieden, dass „Sport im Park“ 2019 auch in Dormagen stattfinden soll.

Die Dormagenerinnen und Dormagener sollen das kostenlose Sportangebot vom 1. Juni bis 31. August nutzen können. „Sport im Park wurde in den Nachbarkommunen bislang gut angenommen. Ich bin mir sicher, dass das Angebot auch bei uns in Dormagen Anklang finden wird“, sagt Swen Möser, Leiter des Dormagener Sportservice. Möser betont, dass der Sportservice bei der Umsetzung auf die Unterstützung durch Übungsleiter angewiesen sei.

„Deshalb suchen wir jetzt Menschen, die Spaß daran haben, Interessierten ihre Sportart näher zu bringen“, so Möser weiter. Stattfinden soll „Sport im Park“ entweder im Tannenbusch, in der Zonser Heide oder im kleinen Park an der Haberlandstraße. Jede Trainingseinheit soll zwischen 45 und 90 Minuten dauern. Für ihren Einsatz erhalten die Übungsleiter eine Vergütung in Höhe von 20 Euro je 45 Minuten.

Interessenten melden sich bitte unter 02133 257 707 oder unter sportservice@stadt-dormagen.de. Hier stehen die Mitarbeiter des Sportservice gerne für Fragen zur Verfügung.

 

(42 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)