Rhein‐​Kreis Neuss: Baumfällungen bei Schloss Dyck – Vollsperrung

Rhein‐​Kreis Neuss – Am Samstag, dem 30. März 2019 müs­sen aus der natur­denk­mal­ge­schütz­ten Bergahornallee bei Schloss Dyck drei Bäume gefällt wer­den.

Die letzte durch den Rhein‐​Kreis Neuss beauf­tragte Baumkontrolle ergab, dass die Bäume wegen fort­ge­schrit­te­nen Pilzbefalls nicht mehr stand­si­cher und daher aus Verkehrssicherungsgründen nicht mehr zu erhal­ten sind.

Die Fällungen erfol­gen unter Vollsperrung der Kreisstraße 25. Aus Richtung Süden ist die K25 bis Aldenhoven und aus Richtung Norden bis zum Parkplatz Schloss Dyck frei befahr­bar. Die Sperrung erfolgt vor­aus­sicht­lich zwi­schen 9 und 12.30 Uhr.

(50 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)