Dormagen: Lange Nacht des Lernens in der Stadtbibliothek

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Dormagen – Am Freitag, 5. April, kön­nen Dormagenerinnen und Dormagener in „ihrer“ Bibliothek die Nacht zum Tag machen:

Wer die Hausarbeit noch nicht fer­tig hat oder gene­rell lie­ber abends lernt, kann die lange Nacht des Lernens in der Stadtbibliothek Dormagen genau dafür nut­zen.

Bis 23 Uhr steht die Bibliothek mit allen Recherchemöglichkeiten für Nachtschwärmer offen. Und es ste­hen Gebäck, Tee und Kaffee bereit.
Eine Voranmeldung ist nicht erfor­der­lich.

(8 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)