Dormagen: Lange Nacht des Lernens in der Stadtbibliothek

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Dormagen – Am Freitag, 5. April, können Dormagenerinnen und Dormagener in „ihrer“ Bibliothek die Nacht zum Tag machen:

Wer die Hausarbeit noch nicht fertig hat oder generell lieber abends lernt, kann die lange Nacht des Lernens in der Stadtbibliothek Dormagen genau dafür nutzen.

Bis 23 Uhr steht die Bibliothek mit allen Recherchemöglichkeiten für Nachtschwärmer offen. Und es stehen Gebäck, Tee und Kaffee bereit.
Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

 

(7 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.