Meerbusch/​Kaarst: Nachbarschaftsteam des Düsseldorfer Flughafens tourt mit dem Infobus

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch, Kaarst – Auch in die­sem Jahr ist das Nachbarschaftsteam des Düsseldorfer Flughafens wie­der mit dem Infobus unterwegs. 

Ab Montag, 25. März star­tet die Tour durch die umlie­gen­den Nachbarkommunen. Bei ins­ge­samt fünf Terminen erhal­ten inter­es­sierte Bürger vor Ort kom­pe­tente Auskünfte zu aktu­el­len Entwicklungen rund um den Airport. Dies betrifft neben allen Belangen des Flugbetriebs zum Beispiel das Schallschutzprogramm.

Der Infobus ist mit einer geeich­ten Lärmmessanlage und mit einem Monitor aus­ge­stat­tet. So kön­nen Lärmwerte von Bussen oder Lkws mit den Werten über­flie­gen­der Flugzeuge ver­gli­chen und abge­bil­det werden.

Montag, 25. März, von 13:00 bis 15:00 Uhr
Meerbusch-​Büderich; Dr. Franz Schütz-​Platz /​Standort Schadstoffmobil

Dienstag, 26. März, von 13:00 bis 15:00 Uhr
Kaarst; Am Neumarkt

(26 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)