Rommerskirchen: Polizei sucht sil­ber­nes Auto mit grü­ner Beschriftung nach Verkehrsunfall

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Rommerskirchen-Vanikum (ots) Donnerstagabend (21.03.), gegen 21:27 Uhr, schreckten Anwohner der Hauptstraße von einem Knall auf und schauten auf die Straße.

Dort stellten die Zeugen fest, dass zwei Poller auf dem Gehweg aus der Verankerung gerissen waren. Der vermeintliche Unfallverursacher, ein Mann mit kurzen Haaren, sei dann mit einem silberfarbenen Wagen und grüner Werbeaufschrift davongefahren.

Das Verkehrskommissariat der Polizei in Grevenbroich hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise erbittet es unter 02131 300-0.

(254 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)