Kaarst: Zugunfall mit Personenschaden – Streckensperrung

Kaarst (ots) Gegen 08:50 Uhr ereignete sich auf der Bahnstrecke zwischen Neuss und Mönchengladbach ein Unfall mit Personenschaden.

Während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen war die Strecke in beiden Richtungen gesperrt. Die Personen aus dem Zug wurden durch Kräfte der Feuerwehr evakuiert und betreut. Die Zugführer wurden durch die betriebseigenen Helfer betreut.

 

(1.482 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)