Dormagen: Neuer CDU Stadtverbandsvorstand gewählt

Dormagen – Für Mittwochabend, den 20.03.2019, hatte der CDU Stadtverband seine Mitglieder zu der tur­nus­mä­ßi­gen Vorstandsneuwahl in die Kulle gela­den.

Die mehr als 40 anwe­sen­den CDU Mitglieder wähl­ten Hans Ludwig Dickers erneut zum Vorsitzenden sowie René Schneider zum Stellvertreter. Neu ins Vorstandsteam gewählt wurde Monika Walter als stellv. Vorsitzende. Die Strabergerin ersetzt Alana Voigt, die aus fami­liä­ren Gründen nicht mehr zur Wahl antrat.

Andreas Buchartz und Olaf van Heek wur­den als Schatzmeister eben­falls in ihrem Amt bestä­tigt und wie­der­ge­wählt. Ebenso Hiltrud Dickers als Schriftführerin. Beisitzer im Stadtverband waren und sind auch künf­tig Rolf Gleich, Dr. Norbert Sijben, Barbara Brand, Dieter Leuffen, Peter-​Josef Braun, Andreas Fuhs, Heinz Kollenbroich, Agnes Meuther, Dr. Stefan Picker und Elke Wölm. Neu in der Riege der Beisitzer sind die bei­den Jungpolitiker Alessio Selamatzidis und Stephan Busch.

Einen äußerst inter­es­san­ten Einblick in die aktu­elle Situation rund um die E‑mobilität im Rathaus lie­ferte Tanja Gaspers mit einer anschau­li­chen Präsentation. So wer­den wohl zukünf­tig ver­mehrt städ­ti­sche Fahrzeuge und E‑bikes das Stadtbild ergän­zen. Im Anschluss an den offi­zi­el­len Teil nah­men die Mitglieder die Möglichkeit zum poli­ti­schen Austausch rege wahr.

(17 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)