Neuss: Kripo ermit­telt nach Raubüberfall auf Tankstelle

Neuss-Norf (ots) Am Mittwochabend (20.03.) kam es zu einem Raubüberfall an der Nievenheimer Straße in Norf. Gegen 21:55 Uhr betrat eine maskierte männliche Person eine dortige Tankstelle.

Mit einem Schraubendreher in der Hand forderte der Unbekannte die Herausgabe von Bargeld. Dabei kam es zu einer Rangelei und zur Gegenwehr des Angestellten, sodass er von einem weiteren Vorhaben abließ und das Tankstellengelände verließ. Zu dem deutsch mit osteuropäischem Akzent sprechenden Räuber liegt folgende Beschreibung vor:

  • circa 185 Zentimeter groß, korpulente Statur, bekleidet mit einer schwarzen Lederjacke, einer schwarzen Jeanshose und schwarzen Schuhen.

Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief ohne Erfolg. Die Kriminalpolizei in Neuss hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise auf den Überfall oder den Verdächtigen geben können (Telefon 02131 3000).

(807 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)