Kaarst: Jugend-​Mannschafts Vierkampf – Mit Teamgeist nach vorne

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst – Am 23. und 24. März 2019 fin­det der Jugend-​Mannschafts-​Vierkampf der Vereine auf Gut Mankartzhof in Kaarst statt. Die Vorbereitungen lau­fen auf vol­len Touren.

Jetzt ist wie­der Teamgeist gefragt: die Jugendmannschaften der Reitvereine im Rhein-​Kreis Neuss trai­nie­ren für den Vierkampf: Schwimmen, Laufen, Dressur- und Springreiten sowie ein Reiterwettbewerb Schritt-​Trab ste­hen auf dem Programm. Eine Mannschaft besteht aus vier Mitgliedern, die jeweils in einer Disziplin star­ten, der Reiterwettbewerb ist eine optio­nale Zusatzprüfung für die Schwimmer und Läufer. Trotz aller sport­li­chen Vielseitigkeit steht das Reiten im Vordergrund. Jedes Mitglied sam­melt in sei­ner Disziplin Punkte und das Team mit den meis­ten Punkten gewinnt den Wettbewerb.

Aber nicht nur die Reiter sind enga­giert. Auch die Mitglieder des Jugendausschusses des Kreis-​Pferdesportverbands Neuss sind schon seit Wochen mit den Vorbereitungen beschäf­tigt. Am ers­ten Wettkampftag tref­fen sich die Schwimmer mor­gens früh zum Freistil-​Schwimmen über 50 Meter im Stadtbad in Neuss. Danach geht es zur Bezirkssportanlage am Stadtwald – PSV – auf die 2000 und 3000-​Meter-​Strecke für die Läufer.

Der zweite Wettkampftag am Sonntag steht dann ganz im Zeichen der Reiter. Auf Gut Mankartzhof in Kaarst wer­den mor­gens die Dressurprüfungen der Klasse A und E aus­ge­tra­gen. Nachfolgend fin­det der Reiterwettbewerb Schritt-​Trab für die Schwimmer und Läufer statt und nach­mit­tags die Springprüfungen der Klasse A und E. Am Ende die­ses Wettkampfwochenendes steht dann die Siegerehrung für die Mannschaften mit Ehrung der Kreismeister auf dem Programm.

Der letzte Jugend-​Mannschafts-​Wettkampf fand im November 2017 statt, mit einer erfreu­lich gro­ßen Teilnehmerzahl von ins­ge­samt mehr 120 Startern. Die Organisatoren des Jugendausschusses freuen sich auch die­ses Mal wie­der über eine rege Beteiligung der Jugend aus den Reitvereinen im Rhein-Kreis-Neuss.

Wer teil­neh­men möchte, kann sich über den Download der Nennformulare auf der Internetseite des Kreis-​Pferdesportverbands anmel­den: https://​www​.pfer​de​sport​-neuss​.de/ 

(41 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)