Kaarst: VfR Büttgen sucht Verstärkung – Jugendtrainer und Helfer herz­lich willkommen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst – Es wer­den Jugendtrainer für die Fußballgruppen C- und die E1 gesucht sowie Co-​Trainer für die A2, die B, die C und die E1.

Der VfR Büttgen, ein Traditionsverein seit 1912, sucht Unterstützung in der Jugendarbeit. Für die lau­fende und die kom­mende Saison sind wie immer alle Freiwilligen gerne gese­hen. Aktuell gesucht wer­den Cheftrainer im C‑Junioren und im E‑Juniorenbereich. Über Co-​Trainer und Helfer freuen sich die A2, die B, die C und die E1.

Dazu der VfR Büttgen: „Das Alter ist erst mal egal. In einem per­sön­li­chen Gespräch kann man schauen, ob es passt. Auch eine Lizenz ist nicht zwin­gend, hier wird gerne beim Erwerb unter­stützt. Wir haben einen Kunstrasenplatz und einen Rasenplatz. Ihr habt Interesse? Dann mel­det euch ein­fach kurz bei uns und wir kön­nen alles wei­tere bespre­chen.

Kontakt: Facebook oder E‑Mail an t.fahnenbruch(at)vodafone.de

(61 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)