Neuss: Sturmtief „Eberhard”: 56 Sturmeinsätze im Stadtgebiet – Warnung vor dem Betreten von Wäldern

Neuss (ots) Am Sonntag den 10.03.2019, bis 20:30 Uhr, wur­den ins­ge­samt 56 Sturmeinsätze bear­bei­tet.

Von abge­bro­che­nen Ästen bis hin zu kom­plett ent­wur­zel­ten Bäumen und abge­deck­ten Dächern sahen sich die Kräfte der Feuerwehr mit sturm­spe­zi­fi­schen Einsätzen kon­fron­tiert.

Im Zuge des­sen warnt die Feuerwehr davor Wälder zu betre­ten. Selbst wenn der Wind nach­ge­las­sen hat, kön­nen in Wäldern auch Tage spä­ter noch Bäume und Äste her­ab­fal­len. Dabei besteht Lebensgefahr.

Zunächst müs­sen sich Baumexpertinnen und ‑exper­ten gemein­sam mit dem Amt für Stadtgrün einen Überblick über die Lage ver­schaf­fen. Weitere Informationen dazu fol­gen im Laufe der Woche durch das zustän­dige Amt für Stadtgrün.

Der Kräfteansatz wird nach und nach redu­ziert, im Laufe der Nacht wer­den die rest­li­chen Einsatzstellen nach Priorität abge­schlos­sen. Ein Abschlussbericht folgt sobald alle Einsatzstellen abge­schlos­sen sind.

(156 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)