Neuss: Einbrecher nutz­ten Leiter aus Garten – Polizei sucht Zeugen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss-​Stadionviertel (ots) Am Mittwoch (27.02.), in der Zeit von 16:30 Uhr bis 19:50 Uhr, bra­chen unge­be­tene Gäste auf der Ehrlichstraße ein.

Die Einbrecher nutz­ten eine Leiter aus dem Garten für ihre Tatausführung und gelang­ten damit zu einem Fenster im Obergeschoss. Durch gewalt­sa­mes Einschlagen die­ses Fensters ver­schaff­ten sich die Unbekannten Zutritt zum Einfamilienhaus. Nach ers­ten Informationen der Geschädigten erbeu­te­ten die Einbrecher Schmuck und ein Tablet.

Die Polizei nahm die Ermittlungen auf. Wer Hinweise geben kann oder zur Tatzeit ver­däch­tige Beobachtungen an der Ehrlichstraße und Umgebung gemacht hat, wird gebe­ten, sich unter der Rufnummer 02131 300–0 zu mel­den.

Frei zugäng­li­che Gartenutensilien kön­nen den unge­be­te­nen Gästen in die Karten spie­len. Durch eine Leiter, Harke oder Schaufel an ihrem Haus, lie­fern Sie den Einbrechern mög­li­cher­weise ein Tatwerkzeug. Schließen Sie daher all ihre Gerätschaften weg, sodass kein Unbefugter sie zum Einstieg oder Aufbrechen nut­zen kann.

(87 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.