Grevenbroich: Verkehrsunfall for­dert drei Verletzte

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Grevenbroich-​Elsen (ots) Das Nichtbeachten des Rotlichts war, nach ers­ten Erkenntnissen der Polizei, ursäch­lich für einen Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag (27.02.) in Elsen.

Gegen 17:20 Uhr war ein 39-​Jähriger mit sei­nem VW Golf bei Rotlicht in den Kreuzungsbereich Rheydter Straße/​Am Klostereck, aus Richtung Landstraße 116 kom­mend, gefah­ren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem que­ren­den Ford Transit eines 49-​Jährigen.

Beide Unfallbeteiligte, sowie eine Mitinsassin im Kleintransporter ver­letz­ten sich dabei und muss­ten im Krankenhaus ärzt­lich ver­sorgt wer­den. Die Polizei schleppte beide Autos ab.

(501 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.