Kaarst: Gemeinsames Singen zum Frühjahr

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst – Unter dem Motto „Musik macht uns Spaß“ lädt das Caritas-​Quartierscafé Büttger Treff zu einem Nachmittag mit Musik, Gesang, Kaffee und Kuchen. 

Am Donnerstag, 7. März 2019, 15 bis 17 Uhr, kommt Oswald Schmitz mit sei­nem Akkordeon in das Gemeindezentrum der ev. Johanneskirche, Novesiastraße 2, in Kaarst-​Büttgen. Gemeinsam mit den Besuchern wer­den bekannte deut­sche Lieder gesun­gen. „Musik und Lebensqualität sind durch alle Generationen hin­durch gute Partner“, fin­det Gisela Seidel vom Büttger Treff, die das Singen organisiert.

Singen hilft gegen das Alleinsein, gibt einem das schöne Gefühl, sich tra­gen zu las­sen, Beschwerden zu ver­ges­sen und Emotionen zu leben.“ Weitere Informationen per Mail cordula.bohle@caritas-neuss.de und Telefon unter der 0173 60 26 17 6.

(25 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)