Grevenbroich: Duo mit Rauschgift erwischt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich (ots) Am Dienstag (19.02.), gegen 16:40 Uhr, weck­ten zwei junge Männer auf der Markgrafenstraße das Interesse einer Polizeistreife.

Als das Duo die Beamten bemerkte, warf der Ältere eine Bauchtasche weg. In der Tasche stell­ten die Ordnungshüter mehr als ein Dutzend klei­ner Tütchen mit Marihuana fest. Die 19 und 22 Jahre alten Männer aus Grevenbroich strit­ten vehe­ment ab, etwas mit der „Drogentasche” zu tun zu haben.

Neben den Drogen, beschlag­nahm­ten die Polizisten auf Anordnung einer Richterin das Handy des 22-​Jährigen und soge­nann­tes „Dealgeld”. Das Duo wurde wegen Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln vor­läu­fig fest­ge­nom­men. Die wei­te­ren Ermittlungen über­nah­men Beamte des Fachkommissariats.

(329 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)