A57: Einschränkungen zwi­schen Meerbusch und Krefeld-Oppum

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch – Zwischen dem Autobahnkreuz Meerbusch und der Anschlussstelle Krefeld-​Oppum kommt es auf der A57 in Richtung Goch am Mittwoch und Donnerstag (20./21.2.) zu Behinderungen.

_​_​_​STEADY_​PAYWALL_​_​_​

Zwischen 10 und 14 Uhr sperrt die Straßen.NRW-Autobahnmeisterei Kaarst dort die Überholspur. Hier wird durch die Autobahnmeisterei Gehölzpflege durch­ge­führt. Es ist mit Stau zu rech­nen. Die Baustelle wird bei einer erhöh­ten Staubildung zügig geräumt, um den Verkehr wie­der abflie­ßen zu lassen.

Dennoch soll­ten Autofahrer etwas mehr Zeit einplanen.

(103 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)