Rhein-​Kreis Zeitung: In eige­ner Sache – Unabhängigkeit ist abhängig

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss – Die Rhein-​Kreis Zeitung (Klartext​-NE​.de) hat kei­nen gro­ßen Medienkonzern im Rücken. Im Gegenteil: Die Rhein-​Kreis Zeitung ist das letzte, unab­hän­gige Informationsmedium, mit kreis­wei­ter, redak­tio­nell auf­be­rei­te­ter Berichterstattung.

Im Rhein-​Kreis Neuss (und dar­über hin­aus) herrscht ein Zeitungs-​Monopol. Dieses bestä­tigt auch der LfM-​Bericht zur Medienkonzentration 2016. (LfM – Landesanstalt für Medien NRW)

Wenn nur 3% der Leser regel­mä­ßig 5,- Euro monat­lich spen­den, kön­nen davon die lau­fen­den Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesi­chert sowie wei­te­rer Redakteure beschäf­tigt werden.

In einer Zeit, wo Lokalredaktionen geschlos­sen oder mini­miert wer­den und große Redaktionsnetzwerke die Berichterstattung zen­tra­li­siert über­neh­men, sind unab­hän­gige, lokale Berichterstattungen sel­ten geworden.

Immer weni­ger Redakteure, mit zeit­lich ein­ge­schränk­ten Ressourcen, müs­sen über viele Bereiche berich­ten. So lei­den Qualität und Unabhängigkeit in den Medien.

Sachliche und neu­trale Berichterstattungen sind wich­ti­ger denn je. Falschmeldungen, Sensationsberichte kur­sie­ren und Menschen infor­mie­ren sich immer mehr in ihrer Filterblase. Gerade jetzt: Freien Zugang zu unab­hän­gi­ger Presse ermöglichen!

Die Einnahmemöglichkeiten sind begrenzt. Werbung ist die ein­zige Möglichkeit Kosten zu decken und Gehälter aus­zu­zah­len. Diese Art der Finanzierung macht jedoch abhän­gig. Storniert ein gro­ßer Werbekunde seine Aufträge, weil viel­leicht die Berichterstattung nicht oppor­tun erscheint, gerät alles in Schieflage.

Eine direkte Unterstützung kann diese deut­lich redu­zie­ren. Helfen Sie bitte mit eine freie, unab­hän­gige Berichterstattung zu gewährleisten.

Helfen Sie mit! Werden Sie ein/​e UnterstützerIn.

https://​www​.klar​text​-ne​.de/​k​l​a​r​t​e​x​t​-​n​e​-​d​e​-​u​n​t​e​r​s​t​u​e​t​z​e​-​i​ch/

https://​steadyhq​.com/​d​e​/​k​l​a​r​t​e​x​t​-ne

(233 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)