Neuss: LKW Brand auf A57BAB in beide Fahrtrichtungen im Kreuz Neuss-​West gesperrt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – (Feuerwehr) Auf der A57 brennt im AK Neuss-​West in Fahrtrichtung Köln kurz vor der Anschlussstelle Reuschenberg ein LKW in Vollbrand.

Wegen star­ker Rauchentwicklung sind aktu­ell (Stand 07:10 Uhr) beide Fahrtrichtungen gesperrt. In weni­gen Minuten wird die Sperrung in Fahrtrichtung Krefeld wie­der auf­ge­ho­ben. Die Fahrtrichtung Köln bleibt bis auf wei­te­res für die Löscharbeiten gesperrt.

Es kommt zu star­ken Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr. Ein Rückstau hat sich auf der A46 bis Grevenbroich und auf der A57 bis zum AK Kaarst gebil­det. Bitte umfahrt den Bereich weiträumig.

Nachtrag 07:30 Uhr
Eine Fahrspur, in Richtung Köln, wurde freigegeben.

Nachtrag 07:40 Uhr
Der LKW auf der BAB 57 in Fahrtrichtung Köln ist gelöscht. Aktuell lau­fen Nachlöscharbeiten. Die Vollsperrung in Fahrtrichtung Krefeld ist auf­ge­ho­ben, ebenso die Vollsperrung in Richtung Köln. Die BAB ist in FR Köln wie­der zwei­spu­rig befahr­bar und in FR Krefeld kom­plett frei. (Quelle: Feuerwehr)

(1.617 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)