Dormagen: Kinder begeis­tert von neuem Spielplatz „An der Burg“

Dormagen – Bei strahlendem Sonnenschein wurde am Freitag, 15. Februar, der neu gestaltete Spielplatz „An der Burg“ in Straberg wiedereröffnet.

Weil der Platz in die Jahre gekommen war und die Ausstattung nach und nach aus Sicherheitsgründen entfernt werden musste, hatte der Jugendhilfeausschuss im März 2018 Mittel bereitgestellt, mit denen eine neue Kletter-Rutschen-Kombination angeschafft wurde.

Jetzt steht der kleine, aber feine Spielplatz Kindern endlich wieder zur Verfügung. Aufgrund seiner zentralen Lage ist der Platz auch bei Eltern äußerst beliebt. 

Foto: Stadt
(14 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)