Neuss: Haydar Dikme führt die SPD in Holzheim & Grefrath

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!
Wussten Sie das dafür ein hoher Zeitaufwand erforderlich ist? Auch die Aufwendungen für Reportagen und die Internetkosten sind nicht unerheblich.

Werbung ist die einzige Möglichkeit Kosten zu decken. Diese Art der Finanzierung macht jedoch abhängig. Aber Unabhängigkeit ist ein hohes Gut, welches ich unbedingt bewahren möchte und die "Werbebanner" sind unbeliebt.

Daher bitte ich meine zahlreichen Leser um Unterstützung. Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich einbringen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber


Neuss – Der SPD-Ortsverein Holzheim/ Grefrath hat einen neuen Vorstand gewählt. Haydar Dikme führt die Genossen rund um die Skihalle ab sofort.

Der 27-Jährige war schon bei der Kommunalwahl 2014 Direktkandidat der SPD in Grefrath. Seit 2011 ist er SPD-Mitglied und im Vorstand der Neusser Awo. Beruflich ist er als selbstständiger Versicherungskaufmann unterwegs. „Ich will auch in Grefrath und Holzheim zeigen, dass die Neusser SPD eine junge und dynamische Partei ist“, sagt Dikme.

Dikme folgt auf Ellen Gurmann, die den Ortsverein sieben Jahre lang geführt hat. „Wenn man junge Leute hat, die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen, sollte man ihnen die Chance geben“, sagt Gurmann. „Haydar ist schon lange im Ortsverein aktiv. Wir wissen, dass wir uns auf ihn verlassen können“. Der Übergang ist gut vorbereitet. Daher bleibt Ellen Gurmann im Vorstand weiterhin als Beisitzerin vertreten.

Als stellvertretender Vorsitzender wurde Heinz Raschdorf wiedergewählt. Auch Kassierer Jörg Rütten wurde im Amt bestätigt. Neue Schriftführerin ist Birgit Germscheid. Als Beisitzer komplettieren Aynur Dikme, Ellen Gurmann, Klaus Gurmann, Simon Dreyer, Meritta Kriete und Helmut Jussen den Vorstand.

Vorstand des Ortsvereins v.l.n.r.: Birgit Germscheid, Jörg Rütten, Heinz Raschdorf und Haydar Dikme. Foto: Privat
(142 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)