Dormagen: evd: Kabelstörung ver­ur­sacht Stromausfall in Horrem

Dormagen – Am Donnerstagabend, den 14.02.2019, kam es gegen 19.20 Uhr zu einem etwa ein­stün­di­gen Stromausfall im Ortsteil Horrem. Betroffen waren etwa 400 Haushalte sowie das Hallenbad.

Grund für die Versorgungsunterbrechung war eine Kabelstörung auf der Robert‐​Koch‐​Straße. Nach etwa einer hal­ben Stunde waren bereits fünf von acht betrof­fe­nen Stationen wie­der ver­sorgt. Der Bereitschaftsdienst der evd war schnell vor Ort und konnte die Störung nach kur­zer Ausfalldauer behe­ben.

Gegen 20.20 Uhr waren dann alle Haushalte wie­der mit Strom ver­sorgt. Die Instandsetzungsarbeiten dau­ern noch an. Der Grund für die Kabelstörung wird noch ermit­telt. Die Störung steht in kei­nem Zusammenhang mit dem Stromausfall am Montag in Horrem.

(250 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)