Neuss: Lagerhallen Brand am Habichtweg in Grimlinghausen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Grimlinghausen (ots) Am Habichtweg in Neuss steht aktu­ell eine Lagerhalle im Vollbrand. Die Feuerwehr Neuss ist mit meh­re­ren Löschzügen vor Ort.

Wir bit­ten im Bereich Gnadental und Grimlinghausen Türen und Fenster geschlos­sen zu hal­ten, da eine Gefährdung durch Rauchgase nicht aus­ge­schlos­sen wer­den kann. Aktuell lau­fen Luftmessungen.

Vor Ort wird durch Kräfte der Feuerwehr Neuss mit Lautsprecherdurchsagen gewarnt, auch die Warnapp Nina wurde aus­ge­löst. Es wurde Vollalarm für die Feuerwehr Neuss ausgelöst.

Nachtrag 22 Uhr
Der Brand ist unter Kontrolle. Die Luftmessungen erga­ben, dass zu kei­ner Zeit eine Gefahr für die Bevölkerung bestand. Die Feuerwehr führt fort­lau­fend Messefahrten durch und über­wacht vor­sorg­lich die Luftqualität.

Es kann wei­ter­hin zu Geruchsbelästigungen in den Stadtteilen Norf, Grimlinghausen und Gnadental sowie der Innenstadt kom­men. Insgesamt sind 153 Kräfte im Einsatz. Die Einsatzdauer ist unbe­stimmt und wird sich bis tief in die Nacht hinziehen.

Weitere Informationen folgen.

Malteser Hilfsdienst
Auf Wunsch der Feuerwehr Neuss befin­den wir uns im Verpflegungseinsatz für die Einsatzkräfte beim Lagerhallenbrand in Neuss. Fotos(2): Malteser

(728 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)