Grevenbroich: Unfallfahrer stand erheb­lich unter Alkoholeinfluss

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Grevenbroich (ots) Quietschende Reifen und ein lauter Knall schreckten Anwohner der Steinstraße am Dienstagabend (12.02.), gegen 21:45 Uhr, auf.

Sie begaben sich daraufhin unmittelbar auf die Straße und sahen einen VW Golf, der gegen einen Laternenmast gefahren war. Die herbeigerufene Polizei stellte fest, dass der 35-jährige Fahrer erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ihm wurde auf der Polizeiwache Grevenbroich durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Seinen Führerschein stellten die Ordnungshüter sicher.

Die Beifahrerin des Grevenbroichers erlitt leichte Verletzungen. Der Golf musste abgeschleppt werden. Inzwischen ermittelt das Verkehrskommissariat im Strafverfahren gegen den 35-Jährigen.

(550 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)