Neuss: Stadtwerke Neuss – Ursula Maaßen fei­ert 25jähriges Jubiläum

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Eigentlich hat Ursula Maaßen Lebensmittelverkäuferin gelernt und war im Einzelhandel tätig. Aber am 1. Februar 1994 hat sie sich beruf­lich kom­plett ver­än­dert und bei den Stadtwerken im öffent­li­chen Dienst ihre Tätigkeit als Zählerableserin aufgenommen. 

Für inzwi­schen 25 Jahre Firmentreue haben sich die Stadtwerke nun bei der lang­jäh­ri­gen Mitarbeiterin bedankt. Die geschah im Rahmen einer Feierstunde in der Stadtwerkezentrale an der unter ande­rem der Leiter Kundenabrechnung, Stefan Isselhorst, der Betriebsratsvorsitzende Michael Knuth und ihr Abteilungsleiter Thomas Wenzlaff teilnahmen.

Stadtwerke-​Jubilarin Ursula Maaßen (mit­tig) ein­ge­rahmt von Thomas Wenzlaff, Lars Esser, Markus Badent, Marvin Dwinger, Michael Knuth und Stefan Isselhorst (von links). Foto: swn
(140 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)