Meerbusch: A 44 – Alleinunfall – 17‐​jähriger Motorrollerfahrer schwer ver­letzt

Düsseldorf (ots) Donnerstag, 7. Februar 2019, 15.30 Uhr -Nach ersten Ermittlungen der Autobahnpolizei Düsseldorf befuhr am Donnerstagnachmittag ein 17 Jahre alter Jugendlicher aus Meerbusch mit seinem Leichtkraftrad die Auffahrt Lank-Latum in Richtung Aachen.

Aus noch unklarer Ursache kam er in der dortigen Rechtkurve mit der Piaggio nach links von der Fahrbahn ab. Er stürzte und rutschte dann zusammen mit dem Motorroller in den unbefestigten Böschungsbereich.

Bei dem Unfall erlitt der junge Mann Verletzungen. Er wurde stationär zur Beobachtung in einem Krankenhaus aufgenommen.

(657 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)