Dormagen: Diebe steh­len Sanitärzubehör und Werkzeuge aus Firmengebäude

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen (ots) Bei einem Einbruch in ein Firmengebäude an der Kieler Straße im Gewerbegebiet Top-​West, in der Nacht zum Donnerstag (07.02.), fie­len den Tätern meh­rere Werkzeuge und Sanitärartikel in die Hände.

Nach ers­ten Erkenntnissen dran­gen die Einbrecher, gegen 02:30 Uhr, durch ein Fenster im Obergeschoss in die Räume der betrof­fe­nen Sanitärbaufirma ein. Anschließend gelang es ihnen, uner­kannt mit der Beute (unter ande­rem ein Spülkompressor, diverse Bohrgeräte samt Sägeblätter, eine Schlitzmaschine und eine Tauchkreissäge) vom Gelände zu verschwinden.

Für den Transport müs­sen die Täter ein geeig­ne­tes Auto genutzt haben. Hinweise auf den Einbruch wer­den erbe­ten unter der Rufnummer 02131 3000.

(249 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)