Neuss: Baumarbeiten vor Neubau an Gesamtschule Norf

Neuss – Für die Erweiterung der Gesamtschule Norf mit einem groß­zü­gi­gen zusätz­li­chen Neubau, fin­den in der kom­men­den Woche auf dem Schulgrundstück vor­be­rei­tende Rückschnittarbeiten statt.

Im Bereich des bis­he­ri­gen Sportplatzes, wo das neue Schulgebäude errich­tet wird, wer­den zunächst einige Bäume für die Baumaßnahme ent­fernt. Dafür wer­den an ande­rer Stelle auf dem Schulgelände neue Bäume gepflanzt. Der drei­ge­schos­sige Neubau ent­hält ergän­zende Klassen- und Fachräume und eine Mensa.

Das Gebäude ermög­licht die Unterbringung von künf­tig sechs Klassenzügen der Sekundarstufe I sowie 3 Klassenzügen der Sekundarstufe II. Die Errichtung des Neubaus erfolgt im lau­fen­den Schulbetrieb der Gesamtschule Norf. Der Beginn der Bauarbeiten ist für Februar 2019 geplant, die Fertigstellung der Maßnahme ist in der zwei­ten Jahreshälfte 2020 vor­ge­se­hen.

(243 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)