Mehrere ver­suchte Wohnungseinbrüche in Grevenbroich und Jüchen beschäf­ti­gen aktu­ell die Polizei

Grevenbroich, Jüchen (ots) In Wevelinghoven ver­such­ten Einbrecher an der Unterstraße in ein Mehrfamilienhaus ein­zu­bre­chen. Hebelspuren an der Haustür zeu­gen von der Arbeitsweise der Täter.

Die Tatzeit lag zwi­schen Sonntagabend (03.02.), 19:00 Uhr, und Montagmorgen (04.02.), 07:30 Uhr. Zwischen Sonntagabend (03.02.), 19:30 Uhr, und Montagnachmittag (04.02.), 17:00 Uhr, ver­such­ten Unbekannte erfolg­los auf iden­ti­sche Weise in ein Mehrfamilien- und Geschäftshaus „Auf dem Wiler” in Gustorf ein­zu­stei­gen.

Am Montagabend (04.02.), in der Zeit von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr, traf es ein Einfamilienhaus am „Kurzer Weg” in Jüchen. Die Einbrecher mach­ten sich gewalt­sam an der Terrassentür zu schaf­fen, gelang­ten jedoch nicht in das Haus.

Die Polizei sicherte Spuren an den ein­zel­nen Tatorten und wer­tet sie der­zeit noch aus. Mögliche Zeugen, die ver­däch­tige Personen oder Fahrzeuge an den genann­ten Örtlichkeiten bemerkt haben, wer­den gebe­ten, sich unter der Telefonnummer 02131–3000 zu mel­den.

(350 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE