Meerbusch: Airbag- und Navi-​Diebe unter­wegs – Polizei sucht Zeugen

Meerbusch-​Osterath (ots) In der Nacht von Montag (04.02.) auf Dienstag (05.02.) waren in Osterath Unbekannte unter­wegs, die sich auf den Ausbau von fest ein­ge­bau­ten Navigationssystemen und Airbags spe­zia­li­siert haben.

Auf der Goethestraße, sowie den Straßen „Am Gutort” und „Schiefelberg”, mach­ten sich die Täter in der Nacht, zwi­schen 23:00 Uhr und 06:30 Uhr, an ins­ge­samt sechs Fahrzeugen der Hersteller BMW und Mercedes zu schaf­fen. Ziel der Diebe waren neben den Lenkrädern, auch die fest­in­stal­lier­ten Navisysteme.

Nach ers­ten Spurenauswertungen dran­gen die Täter durch die zuvor auf­ge­bro­che­nen Türen in die Autos ein. Beamte des Fachkommissariats 14 haben die Ermittlungen auf­ge­nom­men.

Anwohner oder Passanten, die in der beschrie­be­nen Nacht in Osterath ver­däch­tige Beobachtungen gemacht haben, wer­den um einen Anruf bei der Kriminalpolizei (Kommissariat 14) gebe­ten, Telefon 02131 3000.

(133 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)