Neuss: Neuer Wohnraum an der Gladbacher Straße

Neuss – Zehn Doppelhäuser und zwei Mehrfamilienhäuser sol­len an der Gladbacher Straße angren­zend an die bestehende Bebauung der Bolssiedlung ent­ste­hen.

Das Amts für Stadtplanung der Stadt Neuss lädt alle inter­es­sier­ten Bürgerinnen und Bürger am Donnerstag, 7. Februar 2019, zu einem Informationsabend in die Karl-​Kreiner-​Schule, Gladbacher Str. 60, Neuss, ein. Ein fest­ste­hen­der Veranstaltungsbeginn ist nicht vor­ge­se­hen, in der Zeit von 18 bis 20 erläu­tern Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtplanung den Stand der Planung und ste­hen für Fragen zur Verfügung.

Ab Montag, 11. Februar 2019, lie­gen die Unterlagen zum Bebauungsplan „Nr. VEP117/​3 – Vogelsang, Gladbacher Straße“ im Rahmen der früh­zei­ti­gen Bürgerbeteiligung öffent­lich aus. Bis zum 25. Februar 2019 kann der Bebauungsplan im Rathaus der Stadt Neuss, Raum 3.802, 3. Etage, Michaelstraße 50 (Eingang 5), ein­ge­se­hen wer­den.

Vorhabenträgerin ist die Wilma Bau- und Entwicklungsgesellschaft West mbH. Die Erschließung des Baugebietes erfolgt über einen Stichweg von der Gladbacher Straße aus. Auf der rund einen Hektar gro­ßen Fläche sol­len rund 40 Wohneinheiten ent­ste­hen.

(202 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)