Kaarst: Caritas-​Quartiersinitiative Büttgen – Konzert zum ers­ten Büttger Treff

Kaarst – Der Start des Caritas-​Quartierscafé Büttger Treff Anfang Januar zog viele Besucher an. Jetzt erwei­tert das Café seine Öffnungszeiten.

Ab dem 3. Februar 2019 hat der Treff im Gemeindezentrum der evan­ge­li­schen Johanneskirche, Novesiastraße 2, in Kaarst-​Büttgen zusätz­lich jeden ers­ten Sonntag im Monat von 15 bis 17 Uhr geöff­net. Zum Sonntagsstart geben Sigrid und Werner Schröder als Musikduo „Take Two“ ein Konzert mit Country‑, Blues‑, Rock”n”roll‑, Pop- und Schlagerstücken von Eric Clapton über Elvis Presley bis Andrea Berg. Die Projektkoordinatorin Cordula Bohle vom Caritasverband Rhein-​Kreis Neuss freut sich über die posi­tive Resonanz.

Schon der Start war sehr viel­ver­spre­chend“, sagt Bohle über das erste Treffen am 8. Januar. Beinahe 50 Besucher fan­den sich an dem Dienstag im Treff ein. Die Koordinatorin lobt beson­ders die Räume, die man von der evan­ge­li­schen Kirche mie­ten konnte. „Wir haben Platz für die unter­schied­lichs­ten Veranstaltungen und es ist bar­rie­re­frei zu errei­chen. Wir füh­len uns hier pudel­wohl“, so Bohle wei­ter.

Wer sich selbst ein Bild machen will, ist nicht auf den Sonntag beschränkt. Der Büttger Treff hat jeden zwei­ten Dienstag (nächs­ter Termin 5. Februar), von 10 bis 12 Uhr, und jeden zwei­ten Donnerstag (nächs­ter Termin 31. Januar) von 15 bis 17 Uhr geöff­net. Das Quartierscafé ist zum einen als offe­ner Treffpunkt für ältere Menschen in Büttgen gedacht: Sie wer­den sowohl zu einer Tasse Kaffee als auch zu Information und Beratung ein­ge­la­den. Zum ande­ren soll das Quartierscafé auch Treffpunkt von Interessen‑, Planungs- oder Nachbarschaftsgruppen aus dem Quartier wer­den.

Weitere Informationen gibt es bei Cordula Bohle per Mail cordula.bohle@caritas-neuss.de und Telefon unter der 0173 60 26 17 6.

(40 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)