Neuss: Diebstahl schnell auf­ge­klärt

Neuss (ots) Am Montagabend (21.01.), kurz nach 18:00 Uhr, infor­mierte eine 37-​jährige Neusserin die Polizei über einen tat­ver­däch­ti­gen Dieb.

Die Frau hatte den bis dato Unbekannten in einem Imbiss am Hamtorwall samt ihrer zuvor gestoh­le­nen Einkaufstasche ent­deckt. Bei der Kontrolle des 19-​jährigen Meerbuschers stellte sich tat­säch­lich her­aus, dass er den ent­wen­de­ten Beutel bei sich hatte.

Ermittlungen erga­ben, dass er gemein­sam mit sei­ner 16-​jährigen Begleiterin die­sen in einem unbe­ob­ach­te­ten Moment in einem Bekleidungsgeschäft an der Niederstraße hatte mit­ge­hen las­sen.

Nachdem die Eigentumsverhältnisse geklärt waren, erhielt die recht­mä­ßige Eigentümerin ihre Sachen zurück. Auf die Tatverdächtigen war­tet nun ein Strafverfahren wegen Diebstahls.

(294 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)