Grevenbroich: Informationsveranstaltung zum Umbau der Bahnstraße

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich – Nach erfolg­rei­chem Abschluss der ers­ten Umbaumaßnahmen in der Bahnstraße zwi­schen Karl-​Oberbach-​Straße und Ostwall soll in die­sem Jahr der nächste Bauabschnitt in der sog. mitt­le­ren Bahnstraße in Angriff genom­men werden. 

In einer Informationsveranstaltung wer­den Mitarbeiter der Versorgungsbetriebe, der Stadtbetriebe und der Verwaltung über die Baustellenplanung und ‑abwick­lung, Zeitpläne und mög­li­che Auswirkungen informieren.

Hierzu lädt die Stadt Grevenbroich alle Anwohnerinnen und Anwohner, Eigentümerinnen und Eigentümer, Gewerbetreibende und wei­tere Betroffene am Mittwoch, den 6. Februar 2019 um 19.00 Uhr in den Bernardussaal (Ratssaal), Am Markt 3 ein.

(33 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)