Grevenbroich: Einbruch in Kiosk – Polizei fahn­det mit Personenbeschreibung nach Trio

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Grevenbroich (ots) In der Nacht zum Montag (21.01.) wur­den Zeugen auf einen Einbruch in einen Kiosk am Ostwall auf­merk­sam.

Gegen 03:10 Uhr, konn­ten sie zwei Unbekannte beob­ach­ten, die offen­sicht­lich in das Geschäft ein­bra­chen, wäh­rend ein Mittäter im Umfeld „Schmiere” stand. Kurz dar­auf ver­schwand das Trio – zwei von ihnen auf Fahrrädern – in Richtung „Am Zehnthof” und im wei­te­ren Verlauf in Richtung „Am Markt”. Eine Fahndung durch die zwi­schen­zeit­lich infor­mierte Polizei ver­lief bis­lang ohne Erfolg.

Am Tatort stell­ten die Ordnungshüter fest, dass die Tatverdächtigen durch die zuvor auf­ge­he­belte Eingangstür in den Kiosk ein­ge­drun­gen waren. Entsprechende Spuren konn­ten gesi­chert wer­den. Abgesehen hat­ten es die etwa 18 bis 25 Jahre alten und dun­kel geklei­de­ten Einbrecher auf Bargeld und Zigaretten. Von ihnen liegt fol­gende wei­tere Personenbeschreibung vor:

  • Eine Person war etwa 170 Zentimeter groß und hatte ein rotes Tuch über Mund und Nase gezo­gen.
  • Eine wei­tere Person maß unge­fähr 180 Zentimeter und trug eine dunkle Wollmütze.
  • Der dritte im Bunde war eben­falls zirka 180 Zentimeter groß und hatte eine Kapuze über den Kopf gezo­gen.
  • Bei den Fahrrädern han­delte es sich nach Zeugenangaben um ein silber-​schwarzes E‑Bike und ein Mountainbike.

Zeugen, die Hinweise auf die Flüchtigen geben kön­nen, wer­den gebe­ten, sich mit dem Kriminalkommissariat in Grevenbroich unter Telefon 02131 3000 in Verbindung zu set­zen.

(366 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.