Neuss: Fußgänger ver­letzt sich bei Verkehrsunfall schwer

Neuss (ots) Donnerstagmorgen (17.01.) verletzte sich ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall schwer.

Gegen 08:20 Uhr, wollte ein 21-jähriger Neusser mit seinem Auto von der Röntgenstraße nach links auf die Rheydter Straße abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem 19-Jährigen, der in diesem Augenblick die Rheydter Straße überqueren wollte.

Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus. Das Verkehrskommissariat der Polizei nahm die Ermittlungen zum Unfallhergang auf.

(430 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)