Neuss/​Kaarst: Ungebetene Gäste dran­gen durch Terrassentür ein – Polizei bit­tet um Mithilfe

Neuss, Kaarst (ots) – Am Sonntag (13.01.), in der Zeit von 14:50 Uhr bis 20:30 Uhr, kam es zu einem Einbruch auf dem Nehringskamp in Neuss.

Durch Aufhebeln der Terrassentür ver­schaff­ten sich die Unbekannten Zutritt zu einem Einfamilienhaus. Nach ers­ten Angaben erbeu­te­ten sie Schmuck und Bargeld.

Am sel­ben Tag, zwi­schen 12:30 Uhr und 18:05 Uhr, gelang es Wohnungseinbrechern, in ein Einfamilienhaus an der Hasselstraße in Kaarst ein­zu­drin­gen. Hierbei hebel­ten sie eben­falls die Terrassentür auf und gelang­ten somit in die Räumlichkeiten. Die Unbekannten ent­wen­de­ten, nach ers­ten Informationen, diverse Schmuckstücke und Laptops.

Die Polizei sicherte Spuren an den Tatorten und nahm die Ermittlungen auf. Nachbarn oder Passanten, die ver­däch­tige Beobachtungen gemacht haben, bit­tet die Kripo um Kontaktaufnahme unter der Telefonnummer 02131 300–0.

(132 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)