Grevenbroich: Themenabend – Kinder brau­chen Grenzen- und wie geht das?

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Grevenbroich-​Gustorf – Das städ­ti­sche Familienzentrum „Kunterbunt“, Hünselerstr. 1, 41517 Grevenbroich-​Gustorf bie­tet – in Kooperation mit dem Familienforum Edith Stein – einen päd­ago­gi­schen Themenabend unter dem Titel „Kinder brau­chen Grenzen- und wie geht das?“ an.

Das Kind als eigene Persönlichkeit anneh­men und wahr­neh­men ist eine Herausforderung im Familienalltag. Müssen Kinder gehor­chen? Wann müs­sen Eltern nein sagen? Wie gelingt es, seine Kinder zu ver­ste­hen und so zu len­ken, dass sie sich kör­per­lich und geis­tig gut ent­wi­ckeln?

Diese Fragestellungen möchte die Referentin, Frau Regina Hanenberg, mit inter­es­sier­ten Eltern am Montag, den 28.01.2019, in der Zeit von 19:30 Uhr – 21:45 Uhr, erör­tern. Anmeldungen zu die­sem kos­ten­freien Themenabend nimmt die Leitung des Familienzentrums, Frau Alber, gerne unter Tel.: 02181/​499874 ent­ge­gen.

(58 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)