Neuss: Tasche aus Taxi gestoh­len – Tatverdächtiges Duo ermittelt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss (ots) – Zwei 21-​Jährige konn­ten am frü­hen Samstagmorgen (05.01.), unmit­tel­bar nach einem Taschendiebstahl, als Tatverdächtige ermit­telt werden. 

Einem 42-​jährigen Taxifahrer war eine Arbeitstasche, gegen 06:30 Uhr, aus sei­nem Mietwagen gestoh­len wor­den. In Verdacht gerie­ten schnell die bei­den letz­ten Fahrgäste, die der 42-​Jährige am Norfer Bahnhof auf­ge­nom­men und an einer Anschrift in Rosellen abge­setzt hatte.

Bei der Überprüfung des Duos durch Polizeibeamte räum­ten die bei­den jun­gen Männer den Diebstahl ein. Die Handtasche konnte sicher­ge­stellt und wie­der an den recht­mä­ßi­gen Eigentümer aus­ge­hän­digt wer­den. Gegen die 21-​jährigen Neusser wird nun wegen des Verdachts des Diebstahls ermittelt.

(173 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)